Boxspringbetten: Wenn das Innenleben zum Geheimnis wird

Sie liegen im Trend und haben sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Bestseller entwickelt. Boxspringbetten gehören zu den Möbelbestsellern der vergangenen Jahre. Sie überzeugen zum einen durch den exzellenten Liegekomfort und leben zum anderen von ihrer optischen Gestaltung. Designer Boxspringbetten beweisen sich im Schlafzimmer als echte Augenweide. Sie kombinieren unterschiedliche Materialien miteinander und vereinen unter dem eigenen Dach individuelle optische Akzente. Dabei sind einige Boxspringbetten mit LED Elementen versehen, die für besondere Highlights bei der Gestaltung des Schlafzimmers sorgen.

Der Aufbau macht den Unterschied

Boxspringbetten mit LED oder ohne leben vor allem von ihrem Aufbau, durch den sie sich deutlich von klassischen Betten mit Lattenrost unterscheiden. So besitzen sie ein recht prägnantes Kopfteil, das 120 - 140 cm hoch ist und aus Massivholz besteht. Es ist außerdem wattiert und mit Textil wie beispielsweise Leder bezogen. Die oberste Lage von Boxspringbetten bildet der aus Kaltschaum gehaltene Topper. Je nach Modell kommen Visko oder Klimalatex zum Einsatz. Der Topper ist 6 cm dick.

Vorteile der Designer Boxspringbetten

Designer Boxspringbetten fallen vor allem durch ihre besondere Optik auf, die Sie zu einer wahren Augenweide werden lässt. Alle Boxspringbetten besitzen außerdem ein umlaufendes Klimaband. Dieses Band sorgt während der Nutzung für eine optimale Luftzirkulation. Unter dem 6 cm starken Topper mit Klimaband befindet sich der Tonnentaschenfederkern, der in Box und Matratze integriert ist. Diesem schließt sich der Boxrahmen an, an dem sich wiederum die verchromten Füße befinden. Ein Vorteil der Boxspringbetten ist die bequeme Einstiegshöhe, die sie gerade bei Menschen mit Rückenbeschwerden sehr beliebt macht. Durch eine Einstiegshöhe von 63 - 70 cm ist leichtes Aufstehen und Hinlegen ab dem ersten Moment garantiert.
Boxspringbetten
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)